• Interviews
  • Dr. Ulrike Guérot – „Wenn wir die Zukunft nicht denken, wird sie auch nicht real“

    guerot

    „Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist.“* Das wäre eigentlich schon die perfekte Zusammenfassung für den sagenhaften Erfolg von Ulrike Guérot. Mit ihrem Buch Warum Europa eine Republik werden muss! gibt sie denen Hoffnung, die der EU-Misere zum Trotz, den Glauben an die europäische Idee noch nicht verloren haben. Dabei wäre ihr Buch beinah […]

  • Interviews
  • Suleman Malik – „Das war ein Angriff auf unsere Gesellschaft“

    suleman

    Am frühen Dienstagabend wurde Suleman Malik auf dem Erfurter Anger angegriffen. Es war nicht das erste Mal, dass sich Malik rassistischen Übergriffen erwehren musste, doch diesmal blieb es nicht nur bei verbalen Attacken. Der alkoholisierte Täter verfolgte Malik bis zum Bahnhof, bepöbelte, schlug und trat ihn. Der Täter sprach sogar Todesdrohungen aus. Als Malik schließlich […]

  • Interviews
  • Dr. Francesco Neri – Wie alt wird ein Mensch?

    Francesco-Neri

    Wir alle werden alt. Mit jedem Tag, jeder Stunde und jeder Minute ein bisschen mehr – es ist ein unaufhaltbarer Prozess, der in unserem Körper abläuft und auf dem wir keinen Einfluss haben. Oder etwa doch? Dr. Francesco Neri ist 35 Jahre, Molekularbiologe und Altersforscher am Leibniz Institut in Jena. In seinem Labor arbeitet er […]

  • Interviews
  • Tavins Origami – Über die Kunst des Papierfaltens

    tavins

    Einer alten japanischen Legende zufolge erfüllen die Götter demjenigen einen Wunsch, der eintausend Origami-Kraniche faltet. In der Neuzeit wurde diese Legende durch Sadako Sasaki bekannt, die im Alter von zwölf Jahren schwer an Leukämie erkrankte und sich vom Falten der Origami-Kraniche Heilung erhoffte. Sasaki lebte zwischen 1943 und 1955 in Hiroshima. Durch diese Geschichte wurde ich selbst auf die […]